Reservoir Hiltenberg Münchwilen

Objektbeschreibung

Das Reservoir Hiltenberg in Münchwilen wurde in den Jahren 1957 und 1996 erstellt. Die Wasserkammer aus dem Jahr 1957 fasst 1053m3. Die neuere Kammer aus dem Jahr 1996 hat ein Fassungsvermögen von 1168m3.

Projektbeschreibung

Im Oktober 1999 und im Juli 2000 erfolgte eine Zustandsuntersuchung. Die kathodische Schutzanlage wurde eingebaut und im November 2002 inBetrieb genommen. Eine Innensanierung von Kammer 1 mit MC-RM PW 10/30 und die Wiederinbetriebnahme erfolgte 2009/10. Nachdem 2012 eine erneuteFleckenbildung festgestellt wurde baute man das Schutzstromgerät um, damit man die Anlage besser regeln kann. Die etwas abseits fahrende Bahn verursachteStörungen, welche dazu führten, dass eine zusätzliche Erdungsverbindung erstellt wurde. Eine erneute Begehung im Dezember 2013 zeigte eine nur unwesentliche Zunahme der Fleckenbildung.

Reservoir Hiltenberg Münchwilen