Abgrenzeinheit sui-tec AGE 1+5

Die Abgrenzeinheit der suicorr AG ist eine Diodenkombination mit Antiparallelschaltung zur Erdung von Systemen, die aus unterschiedlichen Metallen bestehen. Befinden sich verschiedene Metalle im gleichen Elektrolyten, entstehen elektrische Spannungen, die, wenn sie kurzgeschlossen werden, zu Korrosionsschäden führen. Die suicorr AG – Abgrenzeinheit erlaubt die verschiedenen Metalle auf unterschiedlichen Spannungen zu erden, ohne Korrosionsangriffe auszulösen. Die Abgrenzeinheit besteht aus sechs Dioden. Fünf der Dioden werden in Reihe und die sechste Diode antiparallel zu der Reihenschaltung angeschlossen (siehe Abb. 1: 1+5). Dioden und Anschlussschienen sind mit einem Spannverband auf eine Grundplatte montiert. Der gesamte Stack ist in einem Gehäuse verbaut.

Datenblatt Abgrenzeinheit 1 5

Abgrenzeinheit Bestellblatt